On Tour: Super Smash Bros. Ultimate Deutsche Meisterschaft 2019

Am Samstag fand das Finale der deutschen Super Smash Bros. Ultimate Meisterschaft statt. Acht Teams aus den verschiedensten Ecken des Landes hatten sich im Vorfeld für die Teilnahme qualifiziert und nun darum gekämpft, wer Deutschland auf der kommenden Europameisterschaft am 4. und 5. Mai in Amsterdam vertreten darf. Ort der Entscheidung waren die heiligen Hallen Nintendos, genauer gesagt die europäische Zentrale in Frankfurt am Main. Auch ich war vor Ort und habe das ganze, über vier Stunden andauernde Spektakel, natürlich live verfolgt.

In dem vor Spannung geladenen Finale standen sich schließlich ausgerechnet die aus Essen stammenden Teams „Ehre“ und „Calyptus“ gegenüber. In idealer „Best of 5“-Manier konnten  zunächst beide Mannschaften je zwei Runden für sich entscheiden. Erst in der finalen und fünften Runde musste sich dann schließlich der Publikumsliebling „Team Calyptus„ seinem Rivalen „Team Ehre“ geschlagen geben. Wer das ganze verpasst hat oder sich die Matches nochmal anschauen möchte, findet nun außerdem das komplette Turnier auf YouTube. Herzlichen Glückwunsch an das Gewinnerteam und viel Erfolg auf der kommenden Europameisterschaft!

Meine Impressionen vom Turnier und der Location möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten:

Ouji

Ouji

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.